Bannerbild
Suche
035754 / 36030
Drucken
 

Endlich wieder Haare schneiden!

Schipkau, den 15. 05. 2020

Nach sieben Wochen verordneter Schließung wegen der Corona Krise klappern endlich bei den Friseuren die Scheren wieder. Kosmetiker und Fußpfleger sind ebenfalls aus dem ungewollten Schönheitsschlaf erwacht.

Ohne Maske, Abstandsregeln, Haare waschen und viel Desinfektion geht in den Salons nichts mehr. So weit so gut. Nur ist die Beschaffung von Hygienematerialien schwierig, zeitaufwendig und sehr teuer. Einweghandschuhe, Masken, Schutzscheiben und Desinfektionsmittel werden, wenn überhaupt, zu überteuerten Preisen angeboten. Diese Erfahrung mussten auch die Schipkauer Unternehmer machen. Davon erfuhr in diesen Tagen bei seinem ersten Haarschnitt nach Corona auch Bürgermeister Klaus Prietzel.

Der Wunsch hier zu helfen, mündete in der Zusammenstellung eines Starterpakets durch die Wirtschaftsförderung mit 50 Stück Mundschutz und 1l Desinfektionsmittel für alle Salons der Gemeinde. Stephanie Bienek vom Salon „Hautmomente“ gehörte zu den ersten, die dieses Paket am gestrigen Donnerstag dankend in Empfang nahm.

 

Foto: Gemeinde

Veranstaltungen