Bannerbild
Suche
035754 / 36030
Drucken
 

25 Jahre Steinert Haustechnik

Schipkau, den 30. 10. 2019

Grüße und Glückwünsche nahm am 25. Oktober Sanitärmeister Karl-Heinz Steinert von zahlreichen Gästen entgegen. Grund dafür war das bereits 25-jährige Bestehen seines Handwerksbetriebes in Schipkau.

 

Der Bürgermeister Klaus Prietzel (CDU) ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren. „Seitens der Gemeinde wünschen wir Herrn Steinert weiterhin erfolgreiche Geschäftsjahre bei bester Gesundheit und danken ihm an dieser Stelle für sein Sponsoren-Engagement im sportlichen Bereich innerhalb der Gemeinde", so Prietzel.

Die Planung, Installation und Wartung von Heizungs-, Solar –und Sanitäranlagen, Fliesenlegerarbeiten sowie der Trockenbau sind das tägliche Geschäft der 10-köpfigen Mannschaft der Steinert Haustechnik GmbH. Der 24h-Kundendienst gehört wie selbstverständlich dazu. „Hauptsächlich kommen die Aufträge aus der Großgemeinde Schipkau sowie den angrenzenden Städten. Derzeit errichten wir mal eine Heizungsanlage am Tegernsee im fernen Bayern“, so Steinert.

Dabei schaut K.-H. Steinert auf eine durchaus ereignisreiche Zeit zurück, die mehrheitlich von Erfolgen geprägt aber auch mit so manchen Neuerungen sowie Umzügen verbunden war. 2007 kaufte er eine Immobilie in der Ruhlander Straße im Ortsteil Schipkau und baute sie fachgerecht zum Mittelpunkt seines Wirkungskreises aus. Das blaue Haus neben dem Pennymarkt beherbergt heute gleichzeitig einen Dönerimbiss und einen Pflegedienst.

 

Nähere Informationen unter: http://www.steinert-haustechnik.de/

 

 

Foto: Gemeinde

Veranstaltungen