Startseite Bannerbild
Suche
Druckansicht öffnen
 

Rettungsdienst


Beschreibung

Der ... Notruf 1 1 2 ... der Feuerwehr und des Rettungswesens

Bitte beim Anruf die folgenden Informationen in jedem Fall ansprechen:

  • WER ruft an: Nennen Sie Ihren Namen und Ihre Adresse für eventuelle Rückfragen.
  • WO: Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk usw. Genaue Bezeichnung des Unfallorts/Brandorts.
  • WAS ist passiert: Kurze Beschreibung der Notfallsituation (Feuer, Verkehrsunfall, Verletzte usw.).

Die Feuerwehrleitstelle muss erkennen, welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen.

  • WIEVIEL verletzte Personen? Durch diese Angabe kann die Leitstelle ausreichend Rettungsmittel zur Einsatzstelle schicken.
  • WELCHE Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen?
  • WARTEN: Legen Sie erst auf, wenn das Gespräch von der Leitstelle beendet wurde! Die Feuerwehrleitstelle hat eventuell Rückfragen.

Rechtsgrundlagen

Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz des Landes Brandenburg (Brandenburgisches Brand- und Katastrophenschutzgesetz- BbgBKG)


Ansprechpartner


Thomas Schäl
Seestr. 28

Telefon 035753 69-2033

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 07. 2021

 

06. 07. 2021