Startseite
Suche
     +++   11. 10. 2021 Verkehrsteilnehmerschulung  +++     
     +++   12. 10. 2021 Bürgerdialog zum Strukturwandel  +++     
     +++   20. 11. 2021 bis 21. 11. 2021 Kleintierschau  +++     
Druckansicht öffnen
 

Wildbretverkauf


Beschreibung

§ 2 WildÜV: Jedes erlegte, zum menschlichen Verzehr vorgesehene Stück Wild ist sofort nach der Erlegung noch im Jagdbezirk mit einer Wildmarke zu kennzeichnen. Die Wildmarkennummer ist in den Wildursprungsschein (Anlage 1) einzutragen. Dieser ist unverzüglich auszufüllen. Zur Verwertung vorgesehenes Unfallwild ist wie erlegtes Wild zu behandeln.
§3 WildÜV: Die notwendige Anzahl Wildursprungsscheine sowie Wildmarken werden den Jagdausübungsberechtigten durch die zuständige untere Jagdbehörde spätestens mit dem für das jeweilige Jagdjahr bestätigten bzw. festgesetzten Abschußplan übergeben.
§6 WildÜV: Die Wildmarke muß über die Enthäutung hinaus bis zur Zerlegung am Wildkörper bleiben.


Rechtsgrundlagen


Ansprechpartner


Ordnungsamt

Frau Katja List
Telefon 035754 36035
E-Mail

Frau Viola Liesk
Telefon 035754 36024
Telefax 035754 36039
E-Mail

Frau Daniela Donat
Telefon 035754 36036
Telefax 035754 36032
E-Mail

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 10. 2021 - 18:30 Uhr

 

12. 10. 2021 - 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr