Startseite
Suche
Druckansicht öffnen
 

Tolle Räume für mehr Hortkinder in Schipkau geschaffen

Schipkau, den 09. 11. 2021

Die vielen fleißigen Handwerker haben in den letzten Wochen den Westflügel der Paul-Noack-Grundschule saniert und hergerichtet. Nachdem die Grundschule zum Schuljahresbeginn die neuen Räume im Mitteltrakt bezogen hat, konnten nunmehr die Horträume zur Nutzung freigegeben werden. Dort können sich fortan bis zu 100 Kinder sowohl kreativ als auch sportlich betätigen. Die Gemeinde Schipkau investierte zirka 35.000 €, um weitere Betreuungsplätze zu schaffen sowie vorhandene Räume zu renovieren und neu auszustatten. Die Kinder können sich nun im Rollenspiel-, Forscher- und Bauraum kreativ vielseitig entfalten. Zudem gibt es einen tollen Bewegungsraum mit Kletterwand, Slackline, Boxsack und viel Platz zum Toben. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich im Klubraum auszuruhen und ein gutes Buch zu genießen.

 

„Mit dieser Investition haben wir sehr gute Bedingungen für die Kinder und Erzieher geschaffen. Die Hortbetreuung ist nunmehr zentral in einem Gebäude möglich. Die Kinder haben sowohl im Innen- als auch im Außenbereich tolle Möglichkeiten, um sich dort nach der Schule frei zu entfalten,“ freut sich Amtsleiterin Madeleine Menzel. Davon und von der guten pädagogischen Arbeit überzeugte sich in der vergangenen Woche auch die Kitaaufsicht. Das 6-köpfige Erzieherteam wird von Manuela Meusel geleitet.

 

Bild zur Meldung: Tolle Räume für mehr Hortkinder in Schipkau geschaffen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

04. 12. 2021 - 18:00 Uhr

 

11. 12. 2021 - 18:00 Uhr