Bannerbild
Suche
     +++   02. 10. 2020 Mitterernachtstunier Fußball  +++     
     +++   02. 10. 2020 Blutspende in Schipkau  +++     
     +++   03. 10. 2020 Volleyballtunier  +++     
     +++   10. 10. 2020 Null Positiv live  +++     
     +++   10. 10. 2020 "Dachbodenfund"  +++     
     +++   12. 10. 2020 Verkehrsteilnehmerschulung  +++     
035754 / 36030
Drucken
 

30 Jahre Zweirad-Kupsch in Hörlitz

Schipkau, den 09. 09. 2020

Nun ist es bereits 30 Jahre her, dass das Ehepaar Kupsch aus Hörlitz beschloss, sich selbstständig zu machen. Dieses Jubiläum feierten sie gemeinsam mit ihren Kunden am vergangenen Samstag in den Räumen der Firma. Musik, Speisen, Getränke, gute Laune und ein Wiedersehen mit Freunden, Verwandten und langjährigen Kunden – so wünschen sich die Jubilare diesen Tag. Und diese Wünsche gingen alle in Erfüllung.

Nach dreimaligem Umzug mit dem Geschäft, fand Familie Kupsch in der Ernst-Thälmann-Straße 1 ihr endgültiges Zuhause. Aus der einstigen Ruine zauberten sie ohne Kredite über die Jahre ein attraktives Wohn-und Geschäftshaus. Rüdiger Kupsch kümmert sich liebevoll um neue Zweiräder, Quads oder deren Restaurierung und Reparatur. Sein guter Ruf hat sich bis ins Sächsische und in die alten Bundesländer herumgesprochen. Von dort kommen nicht selten Anfragen zur Beschaffung von Ersatzteilen für Oldtimerfahrzeuge und Reparaturaufträge. Insgesamt ist die Werkstatt gut für ein Jahr im Voraus ausgebucht. Sibille Kupsch hält indes ihrem Mann im Geschäft beim Verkauf von Fahrrädern, dem Bewältigen der Büroarbeit und dem Kostümverleih den Rücken frei.

Die Investitionen, Schritt für Schritt über Jahre, haben sich gelohnt. So wurde die Liste der Angebote für die Kundschaft immer länger. Schreibwaren, Schulbedarf, Kostümverleih, Zweiradverkauf und -reparatur, Restaurationen historischer Fahrzeuge, Service von Gartengeräten, Schlüsseldienst ... Davon konnte sich an diesem Tage auch Bürgermeister Klaus Prietzel überzeugen, der den beiden fleißigen Unternehmern weiterhin viel Erfolg und vor allem Gesundheit wünschte. 

 

Foto: Gemeinde

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 09. 2020
 
25. 09. 2020