Bannerbild
Suche
     +++   02. 10. 2020 Mitterernachtstunier Fußball  +++     
     +++   02. 10. 2020 Blutspende in Schipkau  +++     
     +++   03. 10. 2020 Volleyballtunier  +++     
     +++   10. 10. 2020 Null Positiv live  +++     
     +++   10. 10. 2020 "Dachbodenfund"  +++     
     +++   12. 10. 2020 Verkehrsteilnehmerschulung  +++     
035754 / 36030
Drucken
 

20 Jahre SHL GmbH

Schipkau, den 04. 08. 2020

Hans Lommatzsch, damals schon 10 Jahre selbstständig, gründete vor 20 Jahren gemeinsam mit seinem Sohn Steffen die SHL Transport GmbH. Die Grundlage bildeten die ständig wachsende Fahrzeugflotte und die guten Kontakte zu den „Großen“ der Branche. So beginnt die Erfolgsgeschichte.

Stolz verweisen Vater und Sohn auf eine sehr gut eingerichtete Werkstatthalle im Gewerbegebiet Schipkau und auf mittlerweile 12 Lastkraftwagen, die jedoch selten auf dem eigenen Grundstück stehen. „Die müssen rollen, damit sie Geld verdienen“, so Steffen Lommatzsch. Ob Güter- oder Schüttguttransport, alles muss pünktlich im engen Zeitfenster beim Kunden oder auf der Baustelle ankommen. Sender und Versender sind ständig am Optimieren, halten so Lommatzsch auf Trab und bescheren jeden Tag neue Herausforderungen. Um alles ständig am Laufen halten zu können, reparieren und instandhalten beide so viel wie möglich an den LKW selbst. Die eigene Herstellung von Hydraulikschläuchen, die vielen Metallbearbeitungs- und Reifenmontagemaschinen zahlen dabei aus. Da ist täglich harte Arbeit gefragt um in diesem Gewerbe Schritt halten zu können.

Schmunzelnd zeigt Lommatzsch Junior auf die Aufkleber an den Fahrzeugen. „Fahrer spricht deutsch“ steht darauf und verweist subtil auf die sonst üblichen preiswerteren osteuropäischen Fahrer bei den großen Speditionen. Dahinter verbirgt sich jedoch knallharter Preiskampf und der Balanceakt zwischen unzähligen Gesetzesvorgaben, Verordnungen und ökonomischem Druck. Dennoch arbeiten bei der SHL GmbH 15 Mitarbeiter aus der näheren Umgebung als Fahrer.

Unlängst erwarb die GmbH ein weiteres Grundstück im Gewerbegebiet Schipkau und eröffnete in Dresden ein Büro. So sieht man sich für die Zukunft am Standort Schipkau gut aufgestellt.

 

Foto: Hans & Steffen Lommatzsch

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 09. 2020
 
25. 09. 2020