Bannerbild
Suche
035754 / 36030
Drucken
 

Corona-Pandemie: Aussichtsturm Hörlitz bleibt weiterhin geschlossen

Schipkau, den 24. 03. 2020

HÖRLITZ: Im Zusammenhang mit den aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus entschied die Gemeinde, den Aussichtsturm Hörlitz auch weiterhin geschlossen zu halten. Gründe dafür sind die ohnehin geltenden Einschränkungen in der allgemeinen öffentlichen Beweglichkeit sowie die unabweisbare Gefahr, dass sich Personen auf den engen Treppen bzw. der Aussichtsplattform zu nahekommen.

 

Vor Ort wurde inzwischen ein Aushang platziert. Daneben ist die Schließungsnachricht inzwischen auch in den sozialen Netzwerken platziert.

 

Der Aussichtsturm Hörlitz entstand im Jahre 2004 auf einem verbliebenen Geländesporn der Bunkerbahn der angrenzenden früheren Brikettfabrik Meurostolln. Der Turm bietet einen vergleichsweise imposanten Rundblick über Hörlitz und Senftenberg, den Lausitzring und den inzwischen schrottreifen Schaufelradbagger (im Bild) sowie viele Fernziele. Von Anfang an gab es zugleich auch Bestimmungen über den Zugang zum Turm, der nur tagsüber sowie außerhalb der Frostperiode möglich ist. Die zurückliegende Winterschließung wird nun auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie bis auf Weiteres fortgesetzt.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Corona-Pandemie: Aussichtsturm Hörlitz bleibt weiterhin geschlossen

Veranstaltungen