Bannerbild
Suche
     +++   02. 10. 2020 Mitterernachtstunier Fußball  +++     
     +++   02. 10. 2020 Blutspende in Schipkau  +++     
     +++   03. 10. 2020 Volleyballtunier  +++     
     +++   10. 10. 2020 Null Positiv live  +++     
     +++   10. 10. 2020 "Dachbodenfund"  +++     
     +++   12. 10. 2020 Verkehrsteilnehmerschulung  +++     
035754 / 36030
Drucken
 

Information des Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e.V.

Schipkau, den 27. 08. 2020

Wenn Teile der Belegschaften oder auch ganze Unternehmen unter Quarantäne gestellt werden, weil sich Mitarbeiter mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2 / Covid-19) infiziert haben, dann kann der eintretende Schaden für das Unternehmen , gerade in dieser ohnehin angespannten wirtschaftlichen Lage, verheerend sein. Präventives Handeln, kann so für ein Unternehmen überlebenswichtig sein.

 

Das Gemeinschaftslabor Cottbus (GLC) bietet Ihnen ab sofort drei Möglichkeiten der präventiven Testung an:

 

1.      Drive-In-Testung: Sie weisen Testungen für einzelne  Mitarbeiter (MA) an. Die Terminvereinbarung wird hier online gebucht. Die MA fahren oder gehen direkt zum Testzentrum des GLC (Uhlandstr. 53, 03050 Cottbus). Der Befund kann nach erfolgter Testung online hier eingesehen werden. Notwendig dafür ist die Auftragsnummer (Barcode), die Ihre MA bei der Testung bekommen.

2.      Testung in Ihrem Unternehmen: Ab einer Anzahl von 20 zu testenden MA kann die Abstrichentnahme auch direkt und diskret in Ihrem Unternehmen vorgenommen werden. Die Terminvergabe erfolgt Mo.-Fr. von 08:00-15:00 Uhr unter Tel: 0355 58402-713.

3.      Selbsttestung im Unternehmen: Bei geschultem Personal, können Sie die Abstriche auch in Eigenregie in Ihrem Unternehmen durchführen. Das erspart Ihnen die Abstrichkosten von 15 € pro Person. Die Materiallieferung, die Probenüberführung und die Befundung wird mit dem GLC abgestimmt.

 

Das Ergebnis der Testung steht aktuell spätestens 24h nach dem Probeneingang zur Verfügung. Pro Person kostet der Test 65 € (davon 15 € für den Abstrich). Die Anfahrtspauschale ist abhängig  von der Entfernung zum Testort und wird individuell bestimmt.

 

Kostenübernahme: Die Krankenkassen übernehmen aktuell die Kosten der Testung in folgenden Fällen:

 

  • beim Einsatz von Saisonarbeitskräften, bevor die Tätigkeit aufgenommen wird
  • Reiserückkehrer (Privatreisen und Dienstreisen)
  • wenn durch das regionale Gesundheitsamt Testungen angeordnet bzw. empfohlen werden    Die Praxis ist regional sehr unterschiedlich. Aus diesem Grund bitte vorab das örtliche Gesundheitsamt befragen.

 

Ansprechpartner: Für Ihre Fragen stehen Ihnen die GLC-Mitarbeiter Dr. Babett Wintsche und  Christian Ortmann sehr gern zur Verfügung. Sie erreichen sie am bestem per E-Mail:  Tel: 0355 58402-713

 

Foto: BVMW

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 09. 2020
 
25. 09. 2020