Suche
035754 / 36030
Drucken
 

Coronavirus: Der Landkreis informiert über die Situation im Kreisgebiet (Stand 24.03.2020)

Schipkau, den 24. 03. 2020

Zwei Tage nach Inkrafttreten der 2. Eindämmungsverordnung informiert der Landkreis über das aktuelle Lagebild im Landkreis. Mit Blick auf das Gemeindegebiet ergänzt Bürgermeister Klaus Prietzel (CDU): „Bislang stellen wir vielerorts ein ruhiges und besonnenes Verhalten der Einwohner fest. Wir sollten weiterhin auf Abstand achten, um zumindest auf diese Weise die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen.“

+++ aktuelle Fallzahlen im Kreisgebiet und weitere Hinweise  +++

 

Im Landkreis OSL wurden bislang 11 Personen positiv auf das Coronavirus getestet (Stand 24.03.2020). Diese stehen unter häuslicher Quarantäne. Zudem befinden sich etwa 200 weitere Personen in amtlich verordneter häuslicher Quarantäne. Einige Testergebnisse sind noch offen.

 

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg veröffentlicht täglich eine Übersicht über die Entwicklung der Fallzahlen. Die Ergebnisse werden auch auf der Seite der Kreisverwaltung bekannt gegeben.

 

Der Landkreis OSL hat für Anfragen ein Bürgertelefon geschaltet. Dieses ist von Montag bis Sonntag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr unter folgender zentraler Nummer erreichbar: 0800 870 1100.

 

+++ Busverkehr+++

 

Der Busverkehr ist seit Montag, 23. März, auf den Ferienverkehr umgestellt. Bedingt durch hohe Krankenstände kann es jedoch zu Ausfällen und kurzfristigen Änderungen kommen. Bürger werden gebeten, sich unter www.vgosl.de zu informieren.

 

Foto: In Corona-Zeiten ist auch auf der A 13 wenig los

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

13. 06. 2020
 
14. 06. 2020