Allgemeinarztpraxis Schipkau erweitert ab April Sprechzeiten

Schipkau, den 30.01.2019

SCHIPKAU: Rund einen Monat nach Schließung der Praxis der langjährigen Klettwitzer Hausärztin Dr. Maria-Christina Schiefer startete Ende Januar ganz offiziell die Nachfolgeeinrichtung in der früheren Schipkauer Poliklinik an der Ruhlander Straße. Die Praxis zählt zur Elbe-Elster Medizinische Versorgungszentren (MVZ) GmbH. Deren Geschäftsführer Michael Neugebauer stellte hier als Hausarzt Jens Lehmann, Facharzt für Innere Medizin, vor. Der Internist stammt aus der Region und war zuletzt in Thüringen tätig.

 

In seiner kurzen Begrüßung berichtete Michael Neugebauer, dass man im zeitlichen Umfeld der Praxiseröffnung nochmals rund 100.000 Euro in den Standort Schipkau investiert habe. Insgesamt flossen damit seit der Übernahme der vormaligen Hausarztpraxis im November 2017 rund 350.000 Euro in das Gebäude und die Ausstattung des MVZ Schipkau. Zuletzt wurde u.a. die Zufahrt erneuert und Parkmöglichkeiten erweitert.

 

Die aktuell wichtigste Botschaft überbrachte der Geschäftsführer ganz zum Schluss. Die bislang noch vergleichsweise kurzen Sprechzeiten der Nachfolgepraxis sollen ab 1. April erweitert werden. Ab dann steht Hausarzt Jens Lehmann gemeinsam mit Schwester Marlene Ewert gänzlich für die Patienten der früheren Praxis Dr. Schiefer zur Verfügung.

 

Bis dahin ist die Praxis dienstags in der Zeit von 8.00 – 11.30 Uhr sowie 14.00 – 16.00 Uhr sowie donnerstags und freitags von 8.00 – 12.00 Uhr geöffnet. Akutpatienten werden vorrangig jeweils von 8.00 – 9.00 Uhr behandelt. Für die übrige Zeit werden Termine vergeben, um die Wartezeit für Patienten zu begrenzen. Erreichbar ist die Praxis fortan unter der Rufnummer (03 57 54) 6 01 18.

 

Foto: Zum Start der Praxis schnitt Hausarzt Jens Lehmann eine große Torte an