Der Pflegestützpunkt OSL lädt ein

Schipkau, den 08.02.2018

Körperlich anstrengende Pflegesituationen einfacher gestalten: Der Pflegestützpunkt OSL lädt ein

 

„Kinästhetics - Kraft- und rückenschonendes Pflegen durch bewusstes Bewegen“ lautet der Titel der beiden Themennachmittage, die der Pflegestützpunkt OSL Interessierten im März in Senftenberg und Lübbenau/Spreewald anbietet.

 

Jeder, der schon einmal das Bein eines erwachsenen Menschen angehoben hat oder in der Situation war, jemandem nach einem Sturz aufhelfen zu müssen, weiß: Ein menschlicher Körper kann sich extrem schwer anfühlen. Betroffene wissen auch, wie hilflos man sich in solchen Situationen fühlt. Der Pflegestützpunkt OSL möchte Interessierten Hinweise geben, wie sie körperlich anstrengende Pflegesituationen einfacher gestalten können.

 

Die Durchführung der beiden Themen-nachmittage des Pflegestützpunktes im März übernimmt Dagmar Krause. Sie ist Kinästhetics-Trainerin und als solche umfassend hinsichtlich unterschiedlicher Bewegungsabläufe in der Pflege ausgebildet. In zwei Stunden gibt sie einen Einblick, wie durch Berücksichtigung einfacher physikalischer Grundsätze und durch Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten große Erleichterung in den Pflegealltag gebracht werden kann.

 

Die Themennachmittage finden statt am:

 

7. März, um 15 Uhr, ASB Begegnungsstätte, Kormoranstr. 1, 01968 Senftenberg
21. März, um 15 Uhr, Haus der Harmonie, Str. der Jugend 34, 03222 Lübbenau

 

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten: 03573 36 33 45.