Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche

Schipkau, den 25.01.2018

Gemeinschaftsstand des Landkreises in der Brandenburg-Halle im Rahmen des Brandenburg-Tages einen Besuch ab. Zudem wurde auf der großen Hallen-Bühne ein umfangreiches Programm geboten.

Gemeinsam mit Landrat Siegurd Heinze konnten sich Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger vom hervorragenden Geschmack der frisch gebackenen Kuchen und Torten des Cafés und Cateringservices „Lavendel, Glück & Landgenuss“ der Familie Kling aus Schwarzheide überzeugen. Im Rahmen des Brandenburg-Tages schauen Ministerpräsident und Landwirtschaftsminister traditionell an den Ständen in der Brandenburg-Halle vorbei und informieren sich über die angebotenen regionalen Waren. In diesem Jahr sind 14 Anbieter und Erzeuger aus der Region am OSL-Stand mit dabei.

Auf der großen Bühne der Landeshalle gaben Bengt Kanzler, Bürgermeister der Stadt Vetschau/Spreewald sowie Ulrich Lagemann, Ortsvorsteher des Ortsteils Raddusch, den Staffelstab für die Ausrichtung des diesjährigen Dorf- und Erntefestes an Neuzelle im Landkreis Oder-Spree weiter. Im vergangenen Jahr richtete der kleine Ort Raddusch im Spreewald mit großem Erfolg das Brandenburger Dorf- und Erntefest 2017 aus.

Auch in den nächsten Tagen gibt es am Gemeinschaftsstand des Landkreises OSL noch einiges zu entdecken: am Mittwoch haben beispielsweise alle Besucher die Gelegenheit, den Landwirtschaftsbetrieb und Hofladen von Frank Trogisch aus Muckwar kennenzulernen. Am Donnerstag sowie Freitag stellt der Landwirtschaftsbetrieb Thomas Domin aus Peickwitz seine Produkte vor. Den Abschluss der diesjährigen Internationalen Grünen Wochen am Stand des Landkreises Oberspreewald-Lausitz bilden unter anderem Tengler’s Buchhandlung aus Senftenberg sowie der Seifenhof aus Neu-Seeland.

Neben der Teilnahme an der Eröffnung und am Brandenburg-Tag hat Landrat Siegurd Heinze auch für den Spreewälder Bühnentag am Freitag sein Kommen zugesagt.

 

Foto: Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (2.v.r.) und Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (li.) verkosten gemeinsam mit OSL-Landrat Siegurd Heinze (re.) am Brandenburg-Tag die Marmeladen und frischen Backwaren von Katja und Henry Kling aus Schw