+++   27.02.2017 Skat  +++     
     +++   27.02.2017 Rosenmontagsball Clubhaus Annahütte  +++     
     +++   28.02.2017 Kaffeerunde  +++     
     +++   28.02.2017 DRK Blutspendeaktion  +++     
     +++   28.02.2017 Kinderkarneval  +++     
     +++   11.03.2017 Große Frauentags-Disco  +++     
     +++   11.03.2017 Lieder der Sehnsucht  +++     
     +++   17.03.2017 10.000 km durch Südamerika  +++     
     +++   25.03.2017 Frühjahrsputz  +++     
     +++   02.04.2017 „Lauf in den Frühling“  +++     
     +++   15.04.2017 Osterfeuer  +++     
     +++   15.04.2017 DRX - Lausitzring  +++     
     +++   16.04.2017 Ostereierrollen Sportplatz Schipkau  +++     
     +++   16.04.2017 Eierwallern  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Meuroer Vereine laden ein zum Weihnachtsbaumverbrennen und Kinderfasching

Meuro, den 20.01.2017

Das erste veranstaltungsreiche Wochenende der Ortschaft Meuro steht bevor. Den Anfang machen die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr. Sie begrüßen am Freitag, dem 20. Januar 2017 ab 18 Uhr alle Einwohner zum traditionellen Weihnachtsbaumverbrennen hinter ihrem Feuerwehrhaus. Bei den vorausgesagten kalten Temperaturen werden sicher auch der Glühwein und die Suppe aus der Gulaschkanone köstlich schmecken und die Besucher von innen aufwärmen.

Am darauffolgenden Sonntag, dem 22. Januar 2017 begrüßt der Dorfclub Meuro e.V. alle Kleinen und Großen ab 15 Uhr zum Kinderfasching im Meuroer Haus der Vereine. Um 15.30 Uhr beginnt das Programm und damit fällt auch der Startschuss für ein riesiges und spannendes Piratenspektakel.Dann wird das Showtime-Team aus Lauchhammer mit allen Seeräuberinnen und Seeräubern auf große Piratenschatzsuche gehen und dabei sicher viele Abenteuer erleben. Aber keine Angst, auch Prinzessinnen und Indianer dürfen mit auf Entdeckungstour gehen.Und während die Kinder ihren Schatz aufsuchen, können sich die Großen bei Kaffee und Kuchen stärken. Nach der Schatzsuche wird anschließend ausgelassen gefeiert, getanzt und gespielt.Der Eintritt kostet 1 €.

Alle Besucher sollen bitte ihre Hallenturnschuhe nicht vergessen.PS: Wer dann noch nicht genug gefeiert hat, kann sich am Samstag, dem 28. Januar 2017 ab 10 Uhr am lustigen Zamperumzug durch die Ortschaft beteiligen. Treff- und Endpunkt ist wie jedes Jahr der Gasthof Meuro.