Shell Eco-Marathon auf dem Lausitzring (29.05.2011)

Vom 23. bis 29. Mai konnte die Region wieder tausende junge Leute aus den verschiedensten Ländern Europas und Nordafrikas am Lausitzring begrüßen. Der Shell Eco-Marathon machte in seiner 27. Auflage zum dritten Mal hintereinander Halt an der modernen Rennstrecke und mehr als 20 Nationen kämpften im Spritsparwettbewerb um den Titel des verbrauchsärmsten Fahrzeugs. Die Nase vorn hatte letztlich ein italienisches Team, welches mit sage und schreibe über 10.000km/1l Sprit den französischen Rekord des vergangenenen Jahres mehr als verdoppelte. Einziger Wermutstropfen dieser gelungenen Veranstaltung: Es wird zunächst ersteinmal die letzte Veranstaltung hier in der Lausitz gewesen sein, da der Shell Eco-Marathon 2012 in den Niederlanden stattfindet, was sicher sowohl Technikbegeisterte, als auch die Gewerbetreibenden bedauern.

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]